Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Gehe zu Monat
Online-Seminar: Öffentlichkeitsarbeit in Selbsthilfeorganisationen
Samstag, 12. Juni 2021
Aufrufe : 21
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ehrenamtsakademie des DVBS lädt ein zu einem Online-Seminar am 12. Juni 2021 ein:

Organisationen im sozialen Bereich geht es heute kaum anders als Wirtschaftsunternehmen: Image- und Öffentlichkeitsarbeit sind wichtige Erfolgsfaktoren. Soziale Organisationen müssen deshalb auf die Gesellschaft zugehen und Kontakt zu unterschiedlichsten Zielgruppen aufnehmen. Dazu brauchen sie eine aktive Öffentlichkeitsarbeit.

Nur durch Kommunikation sind Organisationen und Ihre Ziele wahrnehmbar. Durch externe Kommunikation nehmen sie gesellschaftlichen Einfluss, gewinnen sie Mitglieder und Mitstreiter*innen, finden Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen. Ziel externer Kommunikation ist es, eine unverwechselbare Identität zu entwickeln, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen sowie Verständnis und Vertrauen in relevanten Teilöffentlichkeiten aufzubauen und zu pflegen.

Im Online-Seminar werden am Beispiel des DVBS e.V. Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit und ihre Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. Ideen zu Entwicklungen der Öffentlichkeitsarbeit sollen ebenfalls Raum finden.

Das Seminar findet statt am Samstag, den 12. Juni 2021, von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr. Die Einwahl ins Zoom-Meeting ist möglich ab 09:45 Uhr.

Kosten und Anmeldung:

Die Teilnahme am Online-Seminar der DVBS-Ehrenamtsakademie ist dank der Förderung durch Aktion Mensch kostenlos. Bitte melden Sie sich formlos bis zum 9. Juni 2021 beim DVBS an. Der Zugangs-Link und ein detaillierter Ablaufplan gehen Ihnen am 10. Juni 2021 zu. Eine Teilnahme über Telefoneinwahl ist möglich.

Anmeldung / Ansprechpartner im DVBS:

Christian Axnick
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 06421 94888 28