Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Gehe zu Monat
Seminar: Selbstbehauptung sehbeeinträchtigter Menschen im Beruf
Vom Freitag, 9. Juni 2023
Bis Sonntag, 11. Juni 2023
Aufrufe : 46

Menschen mit Blindheit oder Sehbehinderung stehen im beruflichen Alltag vor einer besonderen Herausforderung, wenn es darum geht, durchsetzungsstark für die eigenen Interessen einzutreten oder sich erfolgreich abzugrenzen. Denn zum einen erleben sie häufiger Situationen, in denen sie sich durchsetzen oder abgrenzen müssen, zum anderen sind sie aber auch stärker auf Wohlwollen und Unterstützung angewiesen, was die Selbstbehauptung zusätzlich erschwert.

In diesem Seminar der Fachgruppe Soziale Berufe und Psychologie werden Fertigkeiten vermittelt, mit denen das Vertreten eigener Interessen, Abgrenzungen und Aushandlungen im beruflichen Alltag trotz dieser besonderen Herausforderungen besser gelingen. Dazu arbeiten wir mit Techniken der Selbstregulation und Selbstreflexion, die auf dem Einsatz von Atem, Körperwahrnehmung, Spannungs- und Aufmerksamkeitsregulation basieren. Von da aus werden verbale Abgrenzungs- und Aushandlungstechniken vermittelt.

Das Seminar richtet sich vor allem an Berufstätige mit Sehbeeinträchtigung im sozialen Bereich. Das Seminar richtet sich auch an Blinde und Sehbehinderte, die arbeitssuchend oder aktuell nicht erwerbstätig sind.

Die vollständige Ausschreibung mit Anmeldebogen können Sie als Word-Dokument herunterladen.

Ort Bad Soden-Salmünster