Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Gehe zu Monat
Abgesagt! Bezirk Berlin-Brandenburg - Stammtischeinladung
Donnerstag, 2. April 2020
Aufrufe : 496
Kontakt Gabriele Bender, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zum Stammtisch der Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg

Achtung: Neuer Termin am 02.04.2020
Voranmeldung bis zum 26.03.2020 erforderlich!

Liebe Bezirksgruppenmitglieder,

hiermit laden wir Sie / Euch zu unserem nächsten Stammtisch

im Gasthaus Valentin (am Südstern), mit bayrischen Spezialitäten,
Hasenheide 49, 10961 Berlin-Kreuzberg, Tel.: 030 54 81 31 67, ein.

Er findet am Donnerstag, dem 02.04.2020 ab 19:00 Uhr statt.

Auf Mitgliederwunsch, befassen wir uns heute mit dem umfangreichen Thema Rehabilitation und wollen versuchen, alle Eure/Ihre Fragen diesbezüglich zu beantworten.

Einige von Euch/Ihnen haben die Situation schon erlebt: Eine Rehabilitation muss durchgeführt werden, aber als blinder oder sehbehinderter Mensch stellen sich plötzlich viele Fragen wie:

„Gibt es Rehaeinrichtungen, die auf die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen eingestellt sind? Wie organisiere ich mir eine Begleitperson? Habe ich überhaupt einen Anspruch auf eine Rehabilitation bei einem Sehverlust?“

Herr Markus Brinker von der Rechte behinderter Menschen, (rbm gGmbH, www.rbm-rechtsberatung.de) wird uns in einem Vortrag all diese Fragen versuchen zu beantworten. Erfahrungsberichte von Euch/Ihnen geben dann die Praxis wieder.

Sollten bei Euch/Ihnen bereits konkrete Fragen zu diesem Thema vorhanden sein, so hat Herr Brinker angeboten, dass er diese gerne im Voraus bekommen möchte, um sich darauf vorbereiten zu können. Also sendet bitte evtl. Fragen an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), damit ich diese dann weiterleiten kann.

Da die rbm für diesen Vortrag ein Honorar verlangt, würden wir uns über ein reges Erscheinen sehr freuen. Die Honorarforderung begründet sich damit, dass der DVBS kein Mitgesellschafter mehr bei der rbm ist.

Die rbm gGmbH wird durch den DBSV hauptsächlich getragen.

Dank der Spenden von Euch/Ihnen im Rahmen unserer Weihnachtsfeier 2019, fällt es uns leichter, diesen Vortrag zu finanzieren.

Wir hoffen auf Euer/Ihr zahlreiches Erscheinen. 

Wie bereits seit langem praktiziert, werden Stammtische mit einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen durchgeführt, wobei die Vorstandsmitglieder ausgenommen sind. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, muss der Stammtisch entfallen. Natürlich werden wir alle diejenigen, die sich angemeldet haben, informieren. Kurzentschlossene, die ohne Voranmeldung zum Stammtisch kommen möchten, empfehlen wir, sich bei der Organisatorin zu erkundigen, ob die Veranstaltung auch stattfindet.

Der Grund für diese organisatorische Änderung ist, dass wir dem Engagement des Referenten mit einer gewissen Teilnehmerzahl Rechnung tragen möchten.

Anmeldeschluss: 26.03.2020.

Das Leitungsteam bittet um Verständnis für diese Maßnahme.

Und hier noch mal eine kurze Wegbeschreibung:

Sie fahren mit der U-Bahn Linie 7 bis zum Bahnhof Südstern. Dort bitte die vordere Treppe in Fahrtrichtung Rudow nutzen. Oben angekommen, folgt eine 90 Grad Drehung nach rechts. Nun geradeaus auf den Ausgang zugehen, auf der rechten Seite ist ein Blumenladen zu bemerken. Am Ausgang des Bahnhofs leicht nach rechts zur Straßenecke orientieren. Zur rechten Hand ist die belebte Straße Hasenheide. An der blindengerechten Ampel wird die Querstraße zur Hasenheide (Körtestraße) überquert. Nun auf dem linken Bürgersteig der Straße Hasenheide in Richtung Hermannplatz folgen. Ein Fußweg von ca. 6 bis 8 Minuten führt zum Gasthaus Valentin. Etwa auf halbem Weg ist links ein zurückgesetztes, relativ hohes Haus wahrzunehmen. Auf dem Bürgersteig befinden sich zahlreiche Poller und einige Straßenbäume.

Herzliche Grüße

Gabriele Bender

 

Ort Berlin