DVBS-Jobservice

Der DVBS-Jobservice ist eine Mailingliste, in die sich als Lesende alle Interessierten eintragen können. Schreibberechtigt sind nur das Mitarbeiterteam des DVBS sowie einige autorisierte Stellen und Personen, vor allem die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung der Bundesanstalt für Arbeit (ZAV).

Aufgabe des DVBS-Jobservice ist es, behinderte Menschen über Stellenangebote in qualifizierten Berufen zu informieren. Dabei ist dieser Service super schnell: Digital in der DVBS-Geschäftsstelle eingehende Angebote werden sofort weitergemailt, die ZAV speist ihre Angebote direkt ein. Folge: Die bei Ihnen eintreffenden Informationen sind top aktuell. Zielgruppenspezifisch wird der DVBS-Jobservice durch die Auswahl der Schreibberechtigten. Der Service wendet sich vor allem an Arbeitsuchende und Arbeitslose in akademischen und verwandten Bereichen, aber auch an Studierende, die sich über den Arbeitsmarkt in ihrem Berufsfeld informieren möchten, oder an Wechselwillige. Er ist kostenfrei.

Der DVBS-Jobservice will Arbeitgeber und Vermittlungsstellen wie die ZAV direkt mit etwaigen Interessierten in Verbindung bringen. Das Mitarbeiterteam des DVBS beschränkt sich deshalb auf die Weitergabe der Information. Ergänzende Beratung bieten wie bisher die Leitungsteams der Berufsfachgruppen und die Geschäftsführung des DVBS. Sie informieren auch über weitere Mailinglisten, Infodienste, Seminare und Angebote wie den Aufsprachedienst für wissenschaftliche Literatur des Vereins.

Wenn Sie den Service beziehen möchten, dann schicken Sie einfach eine E-Mail an:

sympa@lists.uni-marburg.de.

Den Betreffteil lassen Sie frei.
Im Nachrichtenteil steht: subscribe dvbs-jobservice.

Bei Abmeldung aus der Mailingliste steht im Nachrichtenteil: unsubscribe dvbs-jobservice.

Zurück zur Infothek