Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Zu Monat
DVBS-Bezirke NRW und Rheinland-Pfalz Saar - Einladung zum Bezirksausflug
Samstag, 8. September 2018
Aufrufe : 614
Contact Friedhelm Alshut, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bezirksausflug zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn am
Samstag, den 8. September 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

im Namen des Leitungsteams des Bezirks Nordrhein-Westfalen im DVBS lade ich Sie bzw. Euch heute sehr herzlich zu einem Ausflug nach Bonn ein. Wir besuchen das „Haus der Geschichte“ und erleben dort eine blinden- und sehbehindertengerechte Führung durch die Sonderausstellung „Deutsche Mythen seit 1945“.

Die folgenden Links geben ausführliche Hinweise zum Haus der Geschichte und zur dortigen Sonderausstellung:

www.hdg.de

www.hdg.de/haus-der-geschichte/ausstellungen/deutsche-mythen-seit-1945

www.hdg.de/haus-der-geschichte/besucherinformationen/barrierefreiheit

Kosten für den Eintritt und die Führung entstehen keine.

Unser Treffpunkt wird um 10:30 Uhr der DB-Schalter im Bonner Hauptbahnhof sein, von dort fahren wir dann gemeinsam mit der U-Bahn zur Haltestelle Heussallee/Museumsmeile. Um 11:00 Uhr beginnt dann unsere Führung, die von der Museumspädagogin Frau Schabbach erarbeitet worden ist, Dauer ca. 90 Minuten. Danach nehmen wir noch an einem Feedbackgespräch teil, da unsere Veranstaltung im Rahmen eines Pilotprojektes Inklusion organisiert wird, Dauer ca. 60 Minuten.

Im Anschluss daran, etwa gegen 13:30 Uhr, fahren wir gemeinsam zurück zum Bonner Hauptbahnhof und gehen zu Fuß zum Lokal Bönsch, welches vielen ja bereits vom Neujahrs-Stammtisch her bekannt ist. Dort praktizieren wir noch einen kulinarischen Abschluss unseres Tagesausflugs. Gegen 16:00 Uhr werden wir voraussichtlich die Heimreise antreten.

Wer interessiert ist, sollte sich bis zum 1. August bei mir per Mail oder Telefon anmelden (Kontaktdaten siehe oben), damit wir uns rechtzeitig mit einer konkreten Teilnehmerzahl verbindlich anmelden können.

In der Hoffnung, möglichst viele von Ihnen/Euch bei unserer Exkursion zu treffen, verbleibe ich mit den besten Wünschen des gesamten Leitungsteams

Friedhelm Alshut

Ort Bonn