Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Zu Monat
Gentechnik heute
Freitag, 29. Juni 2018
Aufrufe : 458
Contact Anette Bach, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Dann mach ich mir nen A ins Gen und find es wunderbar". So hat Dr. Klug, unser Referent der Veranstaltung zum Thema" Was läuft schon jetzt in der Gentechnik?", seinen Vortrag überschrieben. Über genmanipulierten Mais reden wir schon kaum noch. Über pränatale Diagnostik und Designerbabies schon noch eher. Im Allgemeinen sollen wir in diesen Zusammenhängen immer an die Nützlichkeit und den Segensreichtum für uns Menschen denken. Ist es in unserem Sinne, wenn z.B. in Niedersachsen an Bullen genetisch experimentiert wird, die keine Hörner mehr haben sollen, weil sich das in der Massentierhaltung besser handhaben lässt? Oder wenn Schimären, halb Mensch, halb Tier, gemacht werden, damit wir Organe von ihnen erhalten? Mit der "Genschere" ist jetzt schon viel mehr möglich, als wir wissen. Wann kann sich jeder private Mensch im Internet ein Starterkit bestellen und mal lustig drauflos experimentieren? Oder geht das vielleicht schon? Wie sieht der Mensch von morgen aus?
Spannende Fragen, die wir in einem kundigen Referat mit Diskussion am Freitag, den 29. Juni klären wollen. Kommen Sie um 15.00 Uhr in den Kursraum des DVBS in der Frauenbergstr. 8 in Marburg. Um 15.00 Uhr fangen wir an. Bitte, bringen Sie 3 € mit und melden Sie sich bis zum 10. Juni bei mir an. Im Anschluss an die Veranstaltung wollen wir dann zum Griechen gehen und hoffentlich nicht genmanipuliert essen.

Ort Kursraum DVBS, Frauenbergstr. 8, 35039 Marburg
Anmeldeschluss: 3. Juni. Kosten 3€